ZEN: DIE KUNST DER MEDITATION

Die heutige Zeit ist geprägt von Hektik und Ablenkung. Dennoch verspüren viele von uns gelegentlich den tiefen Wunsch, das Leben etwas mehr spirituell auszurichten. Wir sehnen uns dabei nach einer konkreten Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens – nicht nur als abstrakte Idee oder Glaubenssatz, sondern als lebendige Erfahrung.

Zen begleitet uns auf dem spirituellen Weg zur Sinnfindung. Es lehrt uns, die Erkenntnisse aus der Meditation in den Alltag zu übertragen, um mehr Lebensqualität zu erlangen. – Meditation ist eine anspruchsvolle Praxis, die viel Geduld und Hingabe erfordert, jedoch wird man sie lieben. Sie ist eine Kunst, die ein Leben lang verfeinert werden möchte.

Jederzeit herzlich willkommen

Unser Zenkreis ist offen für alle, ganz gleich ob man einer Religion angehört oder nicht. In der Regel meditieren wir alle zwei Wochen sonntagabends in der Yoga-Oase Geldern, Am Geesthof 4. Der Einstieg ist jederzeit möglich, ohne weitere Verpflichtung oder Gebühr. Nur für die Kosten des Übungsraums wird eine kleine Spende von 5 Euro erbeten.

Der nächste Meditationsabend findet am Sonntag, 07. Juli 2024, um 19 Uhr, in der Yoga-Oase Geldern statt. Am 23. Juni veranstalten wir ein Garten-Zen nur für Sangha-Mitglieder. Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen findest du in der Navigationsleiste unter „Termine“.

An Sonntagen ohne gemeinsame Meditation versuchen wir durch Fernmeditation – ebenfalls um 19 Uhr – in Verbindung zu bleiben.

Außerdem wird seit Herbst 2019 jeweils zum Wochenbeginn hier unter „Aktuell“ sowie in unserem Blog Zen-Alltag ein „Zen-Impuls der Wocheveröffentlicht.

Kontakt

Wer gern mal mit uns meditieren möchte, melde sich bitte beim Meditationslehrer Gregor Behrendt, Tel. 0172 4199901, zur Vorbereitung an.